Gewerkschaftliche Erneuerung in den USA der 1930er Jahre: Wie die Linke aus der Krise in die Offensive kam

04. Juni 2022
15:00 Uhr
Oskar Stolz (Organizer, DIE LINKE. Berlin Neukölln)

Aus Erfolgen lernen: Krankenhausbewegung Berlin, NRW, …

04. Juni 2022
15:00 Uhr
Stella Merendino und Lisa Schandl (Pflegefachkräfte, aktiv in der Berliner Krankenhausbewegung)

Jobs oder Klima: müssen wir uns wirklich entscheiden? Transformationskonflikte in Betrieb und Gewerkschaft

05. Juni 2022
12:00 Uhr
Ferhat Kirmizi (stellvertretender Betriebsratsvorsitzender Bosch München-Berg am Laim) und Ulrike Eifler (Sprecherin BAG Betrieb und Gewerkschaft, DIE LINKE.)

Gewerkschaften & Klasse – eine Einführung am Beispiel der Berliner Krankenhausbewegung

04. Juni 2022
12:00 Uhr
David Wetzel (Pflegefachkraft) & Luigi Wolf (Organizer)

Gorillas & Co.: Selbstorganisierung in der Lieferdienstbranche

06. Juni 2022
10:00 Uhr
Gabriella Rodriguez Leyton (Betriebsrat bei Gorillas) und Daniel Weidmann (Fachanwalt für Arbeitsrecht)

Rekordinflation & Strukturwandel – was jetzt auf die Gewerkschaften zukommt

05. Juni 2022
10:00 Uhr
Stefan Bornost (Sprecher LAG Betrieb und Gewerkschaft Brandenburg) und Volkhard Mosler (theorie21)

Welches Organizing brauchen wir? Über Widersprüche und Möglichkeiten in gewerkschaftlichem Haupt- und Ehrenamt

05. Juni 2022
15.00 Uhr
Stefan Bornost (Sprecher LAG Betrieb und Gewerkschaft Brandenburg)

Aufbruch Ost: die erfolgreiche Kampagne der NGG – Eine Analyse

04. Juni 2022
17:00 Uhr
Olaf Klenke (Gewerkschaftssekretär)

Wie Klima- und Gewerkschaftsbewegung gemeinsam Macht aufbauen können

04. Juni 2022
15:00 Uhr
Dr. Oliver Pye (Uni Bonn, Schwerpunkt Südostasienwissenschaft), Lea Knoff (SDS Leipzig) und Vincent Schaer (Klimaschutz und Klassenkampf, München)