Programm

Seminarraum 4
10:00

1968: Eine Welt in Aufruhr

1968 war das Jahr, in dem hunderttausende Studierende, Schülerinnen und Schüler, aber auch Auszubildende in Deutschland auf die Straße gingen, sich radikalisierten, gegen alte Nazis in hohen Ämtern, gegen den Vietnam-Krieg und für ein besseres Bildungssystem eintraten.

Jule Merten

Die Linke.SDS

Seminarraum 6
10:00

Wie entstand der Kapitalismus?

Sebastian Zehetmaier

DIE LINKE und Historiker

Münzenbergsaal 1
12:00

Weltwirtschaft heute: Kurz vor dem nächsten Crash?

Robert Brenner

US-Historiker & Autor

Seminarraum 5
12:00

Die Architektur der Gesellschaft

Clara Dircksen

Stadthistorikerin und DIE LINKE

Seminarraum 4
12:00

Eine Einführung in das Denken von Antonio Gramsci

Daniel Urbach

DIE LINKE & Die Linke.SDS

Seminarraum 3
15:00

Scheidemann vs. Liebknecht. Vom Scheitern der Revolution 1918/19

Jens Feldmann

DIE LINKE und linksjugend ['solid]

Seminarraum 4
15:00

Der rote Mai 68: Generalstreik in Frankreich!

Katharina Stierl

Die Linke.SDS, ver.di Organizerin

Münzenbergsaal 3
15:00

Marxismus und Intersektionalität

Lia Becker

Bundessprecherin der Sozialistischen Linken

Münzenbergsaal 1
17:00

Wie steht die Linke zur EU?

Andrej Hunko

DIE LINKE

David Karvala

marx21

Münzenbergsaal 3
17:00

Unter Pauschalverdacht: Rassismus gegen Roma – Realität und Widerstand

Kenan Emini

Roma Antidiscrimination Network und Filmemacher

Laura Meschede

Journalistin

Münzenbergsaal 1
19:30

Wieviel Populismus braucht die Linke?

Wir wollen der tiefsitzenden Ablehnung von neoliberaler Politik eine linke Alternative entgegensetzen und dabei die Interessen der lohnabhängigen Bevölkerung vertreten.

Thomas Goes

Autor

Raul Zelik

DIE LINKE

Janine Wissler

DIE LINKE

Münzenbergsaal 2
10:00

Brauchen wir ein linkes Einwanderungsgesetz?

Jules Jamal El-Khatib

DIE LINKE und linksjugend ['solid]

Münzenbergsaal 2
12:00

Ist die AfD eine faschistische Partei?

Niema Movassat

DIE LINKE

Nora Berneis

Aufstehen gegen Rassismus

Münzenbergsaal 1
12:00

Buchvorstellung: „Zehn Mythen über Israel“

Ilan Pappé

Autor, Historiker

Seminarraum 6
12:00

Organisieren, Solibündnisse, Streik: wie das Krankenhaus aufgemischt wird.

Franziska Pfab

Bündnis "Südbaden für mehr Personal im Krankenhaus"

Benjamin Gümpel

Krankenpfleger

Katharina Stierl

Die Linke.SDS, ver.di Organizerin

Münzenbergsaal 3
19:30

Warum wird die Bundeswehr in immer mehr Auslandseinsätze geschickt?

Seit der Wiedervereinigung wird die Bundeswehr in immer mehr Auslandseinsätze geschickt. Flächendeckend wirbt die Bundeswehr für neue Rekruten mit dem Slogan „Einsatz sagt mehr als tausend Worte“.

Claudia Haydt

DIE LINKE

Stefan Ziefle

DIE LINKE

1968: Eine Welt in Aufruhr

1968 war das Jahr, in dem hunderttausende Studierende, Schülerinnen und Schüler, aber auch Auszubildende in Deutschland auf die Straße gingen, sich radikalisierten, gegen alte Nazis in hohen Ämtern, gegen den Vietnam-Krieg und für ein besseres Bildungssystem eintraten.

Jule Merten

Die Linke.SDS

Seminarraum 4
10:00

Wie entstand der Kapitalismus?

Sebastian Zehetmaier

DIE LINKE und Historiker

Seminarraum 6
10:00

Weltwirtschaft heute: Kurz vor dem nächsten Crash?

Robert Brenner

US-Historiker & Autor

Münzenbergsaal 1
12:00

Die Architektur der Gesellschaft

Clara Dircksen

Stadthistorikerin und DIE LINKE

Seminarraum 5
12:00

Eine Einführung in das Denken von Antonio Gramsci

Daniel Urbach

DIE LINKE & Die Linke.SDS

Seminarraum 4
12:00

Scheidemann vs. Liebknecht. Vom Scheitern der Revolution 1918/19

Jens Feldmann

DIE LINKE und linksjugend ['solid]

Seminarraum 3
15:00

Der rote Mai 68: Generalstreik in Frankreich!

Katharina Stierl

Die Linke.SDS, ver.di Organizerin

Seminarraum 4
15:00

Marxismus und Intersektionalität

Lia Becker

Bundessprecherin der Sozialistischen Linken

Münzenbergsaal 3
15:00

Wie steht die Linke zur EU?

Andrej Hunko

DIE LINKE

David Karvala

marx21

Münzenbergsaal 1
17:00

Unter Pauschalverdacht: Rassismus gegen Roma – Realität und Widerstand

Kenan Emini

Roma Antidiscrimination Network und Filmemacher

Laura Meschede

Journalistin

Münzenbergsaal 3
17:00

Wieviel Populismus braucht die Linke?

Wir wollen der tiefsitzenden Ablehnung von neoliberaler Politik eine linke Alternative entgegensetzen und dabei die Interessen der lohnabhängigen Bevölkerung vertreten.

Thomas Goes

Autor

Raul Zelik

DIE LINKE

Janine Wissler

DIE LINKE

Münzenbergsaal 1
19:30

Brauchen wir ein linkes Einwanderungsgesetz?

Jules Jamal El-Khatib

DIE LINKE und linksjugend ['solid]

Münzenbergsaal 2
10:00

Ist die AfD eine faschistische Partei?

Niema Movassat

DIE LINKE

Nora Berneis

Aufstehen gegen Rassismus

Münzenbergsaal 2
12:00

Buchvorstellung: „Zehn Mythen über Israel“

Ilan Pappé

Autor, Historiker

Münzenbergsaal 1
12:00

Organisieren, Solibündnisse, Streik: wie das Krankenhaus aufgemischt wird.

Franziska Pfab

Bündnis "Südbaden für mehr Personal im Krankenhaus"

Benjamin Gümpel

Krankenpfleger

Katharina Stierl

Die Linke.SDS, ver.di Organizerin

Seminarraum 6
12:00

Warum wird die Bundeswehr in immer mehr Auslandseinsätze geschickt?

Seit der Wiedervereinigung wird die Bundeswehr in immer mehr Auslandseinsätze geschickt. Flächendeckend wirbt die Bundeswehr für neue Rekruten mit dem Slogan „Einsatz sagt mehr als tausend Worte“.

Claudia Haydt

DIE LINKE

Stefan Ziefle

DIE LINKE

Münzenbergsaal 3
19:30
Copyright 2017 marx21. All rights reserved