Demokratisches Wirtschaften: Kann der Markt völlig ersetzt werden?

2018

Planwirtschaft? Das klingt nach ineffizienter Bürokratie und Mangel an Bananen. Tatsächlich war die bürokratische Bevormundung und die ökonomische Misere eine der Hauptgründe, warum sich 1989 die Arbeiter in der DDR gegen die SED-Herrschaft erhoben. Doch ist die Marktwirtschaft tatsächlich besser? Tatsache ist, dass die Wirtschaft nur durch massive staatliche Eingriffe aus der letzten Krise 2008/09 gekommen ist. Unsere Referenten fragen, ob eine vernünftige und demokratische Steuerung der Ökonomie von unten möglich ist. Und ob wir dazu viel, wenig oder gar keinen Markt brauchen.

  • David Meienreis

    Berlin-Neukölln

    DIE LINKE

Copyright 2017 marx21. All rights reserved