Stasi, Sonne, Sozialismus – Was war die DDR?

2018

Auch heute noch, fast drei Jahrzehnten nach dem Fall der Mauer, stößt man als linker Aktivist in Deutschland regelmäßig auf das Erbe der DDR. So ist im Osten des Landes die LINKE beeinflusst durch die alte SED-Tradition. Im Westen hört man hingegen immer wieder „es hat doch nicht funktioniert, der Sozialismus ist mit der DDR gescheitert“. Aus diesem Grund ist es wichtig zu klären, welchen Charakter die DDR hatte. Wir vertreten die Position, dass die DDR weder sozialistisch noch demokratisch war, sondern ein bürokratisches staatskapitalistisches System. Aber was verbirgt sich hinter dieser Bezeichnung? War die DDR nicht dennoch ein bisschen besser als der ungebremste Finanzmarktkapitalismus? Und welche Motivation hatte die Bewegung gegen das Regime 1989?

  • Gareth Dale

    Autor und Historiker

Copyright 2017 marx21. All rights reserved