Wie „Gastarbeiter“ die ArbeiterInnenklasse in Deutschland verändert haben

2018

Millionen von Arbeitsemigranten sind von Ende der 1950er bis zum Anfang der 1970er Jahre nach Deutschland gekommen. Anfänglich an den schwersten, gefährlichsten und schlecht bezahltesten Position im Betrieb eingesetzt, haben sie sich ihren Platz in der Arbeiterklasse erkämpft. Nicht nur zahlenmäßig bedeutend, haben Migranten die deutsche Arbeiterbewegung nachhaltig verändert und geprägt.

  • Nelli Tügel

    Historikerin und Journalistin

Copyright 2017 marx21. All rights reserved