mit Kate Davidson (Gender Studies), Melanie Richter-Montpetit (Queer Netzwerk „QUARC“), Sebastien Tremblay (Historiker) und Yossi Bartal (Israelischer Aktivist und Autor)