Buchvorstellung: Wer war Clara Zetkin?

2018

Zum Kongress „Marx is Muss 2018“ erscheint eine brandneue Broschüre zu Clara Zetkin, die vor Hundert Jahren erst mit der SPD, dann mit der KPD für die Gleichberechtigung der Geschlechter stritt. Für Zetkin war der Kampf für Frauenemanzipation untrennbar mit der Klassenfrage verbunden. Anders als die bürgerlichen Feministinnen ihrer Zeit widersetzte sich Zetkin, als der Kaiser alle Deutschen in den Krieg rief. Irmgard Wurdack und Kathrin Schierbach erklären, was wir noch heute von Clara Zetkin lernen können.

  • Kathrin Schierbach

    Autorin

  • Irmgard Wurdack

    antirassistisches Bündnis Neukölln

Copyright 2017 marx21. All rights reserved