Mit der Rückkehr der Taliban an die Macht und dem Abzug der NATO-Truppen endete die 20-jährige Besatzung Afghanistans. Die Lage in Afghanistan ist katastrophal: Millionen Menschen leiden Hunger, die Taliban sind gestärkt zurück. Was ist die Bilanz von 20 Jahren Besatzung und Krieg? Wie kam es zu Krieg und Besatzung? Warum sind die Taliban heute wieder an der Macht? Welche Lehren muss die LINKE für heutige Auslandseinsätze ziehen?